Leicht und auf Kugelrollen montiert
Elegant geschwungene Module
100% Wolle verbessert das Raumklima nachhaltig

KW2

KW2

Die drei sanft geschwungenen Wandmodule des Raumteilers KW2 lassen sich nach Bedarf von einer Person leicht bewegen und kurzerhand neu arrangieren.
Und das im Handumdrehen: Die Module sind federleicht und auf Kugelrollen montiert. Die ausgefeilte Modulgeometrie sorgt für die nötige Standsicherheit – in jeder Position.

Die Oberfläche des KW2 ist mit natürlichem Wollstoff bezogen. Das schafft ein angenehmes Raumklima und verbessert die Akustik nachhaltig. Mit seiner eleganten Form und seiner leichten Handhabung markiert KW2 feine, flexible Grenzen und sorgt so für immer neue Raumlösungen – in Büros, in Wartebereichen und Wohnräumen.

In geschlossenem Zustand hat KW2 die Höhe von 180/150 cm, die Tiefe von 45 cm und die Breite von 83 cm. Geöffnet erreicht er eine maximale Breite von 260 cm. Nach Bedarf kann der Raumteiler mit weiteren Modulen erweitert werden.

 

 

Spezifikationen

Design: léonwohlhage Architekten

léonwohlhage Architekten planen und realisieren seit über 20 Jahren erfolgreiche Projekte in Deutschland und darüber hinaus. Neben öffentlichen Bauten, Schulbauten, Büro- und Wohnhäusern bearbeiten die Architekten auch städtebauliche Konzepte und ergänzen das übliche Arbeitsfeld mit Produktdesign. Das breit gefächerte Portfolio reicht von der Villa bis zum Universitäts-Campus, von der Designerleuchte zum Bürohochhaus.


contact us